Über uns

Kontakt aufnehmen

… und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Hermann Hesse
Ast

Neubeginn

In 2023 haben wir uns von unseren alten Jobs in der IT verabschiedet. Jeweils mehr als 30 Jahre in dieser Branche haben uns sehr viel gelehrt und uns verdeutlicht, dass die Themen für uns weitestgehend erfüllt sind.

So fiel der Abschied nicht schwer und der Aufbruch in neue Gefilde startete. Wir wollten auf jeden Fall für uns wichtige Themen in unser neues Tun einbeziehen:

  • Unsere Talente und Mittel zum Wohle der
    Gemeinschaft einbringen.
  • Im Einklang mit der Natur agieren.
  • Brüderlich Wirtschaften – gemäß der ‘Sozialen Dreigliederung’  nach Rudolf Steiner.
  • Arbeitgeber sein, d.h. eine Firma gründen.
Blatt

Neue Räume

Und dann taten sich Mitte 2023 plötzlich neue Räume auf und die Erkenntnis, dass unser Planet dringend gesunden Boden benötigt. Die biozyklisch-veganen Bereiche wie Kompostierung, Anbau und Humusaufbau, gepaart mit dem ‘terra plena Fonds’ waren und sind für uns stimmig. Damit stand der Entschluss fest, hier wollen wir unseren neuen beruflichen Fokus setzen.
Ast

Jutta Velhagen

– Geschäftsführende Gesellschafterin –
Dipl. Informatikerin (FH)
Vertrieb & Marketing seit 1993

Axel Velhagen

– Gesellschafter –
Dipl. Ingenieur Verfahrenstechnik (FH)
Vertrieb & Projektmanagement seit 1990

Blatt